*
Navi_horzontal
CATERING               FINGERFOOD              GMÜS GÄU             IMPRESSIONEN          MONGOLENGRILL         
Logo_links


socialmedia
Facebook    Google Plus Page     YouTube
Menu
HOME HOME
LOCATIONS LOCATIONS
BILDERGALERIE BILDERGALERIE
REZEPTE REZEPTE
HÄNDLER/PARTNER HÄNDLER/PARTNER
REFERENZEN REFERENZEN
WIR ÜBER UNS WIR ÜBER UNS
PRESSE PRESSE
IMPRESSUM IMPRESSUM
DATENSCHUTZERKLÄRUNG DATENSCHUTZERKLÄRUNG

März 2016 - Gäubote - Amüs Gäu in Gültstein: ..."seit 6 Jahren verwöhnen Heidi Dimde und Claudia Schmucker-Arold auf den vielfältigsten Veranstaltungen mit kulinarischen highlights....in diesem Jahr legen wir den Fokus verstärkt auf vegetarisches und veganes Fingerfood, denn unsere Kunden fragen verstärkt nach diesen Alternativen......  

Januar 2016 - Stuttgart geht aus 2016: Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder zu den 'tollsten Caterern' in der Region zu zählen. Sie finden uns im Heft auf den Seiten 238/239 "'Eine feste Speisekarte gibt es hier nicht. Da alle Geschmäcker bekannterweise unterschiedlich sind, stellt man sich lieber auf die Vorlieben der Gäste ein. Serviert werden die Lieblingsgerichte genauso individuell wie sie geplant werden: als Fingerfood, Löffelfood, Flying Buffet oder vom Mongolengrill...."

16.7.2015 Gäubote - Fingerfood-Catering für kleine und große Anlässe. Seit 6 Jahren verwöhnen Claudia Schmucker-Arold und Heidi Dimde mit ihrem Fingerfood-Catering-Service Amüs Gäu kleine und große Gesellschaften, ...  mehr

19.12.2014 Gäubote - Mit Kreativität und Fingerspitzengefühl Das Gäubote Weihnachtsmenü: Heidi Dimde und Claudia Schmucker-Arold haben die richtigen Rezepte     Kleine Häppchen appetitlich angerichtet? Mit Fingerfood hat sich der Gültsteiner Catering-Service 'Amüs Gäu' einen Namen gemacht. Für das 'Gäubote'-Weihnachtsmenüverraten Heidi Dimde und Claudia Schmucker-Arold nun einige ihrer geschätzten Rezepte, die sie zu einem dreigängigen Menü zusammenstellen.    ...mehr 

November 2013 Sonderheft Stuttgart geht aus 2014 - Der große Gastroführer für Stuttgart und die Region. Die Redaktion hat ausführlich recherchiert, getestet und bewertet. Uns wir gehören zu den ausgezeichneten und besten Lokalitäten in Stuttgart und Region. Das freut uns sehr !

Februar 2013 Sonderheft Stuttgart feiert 2013. Die Redaktion des soeben neu erschienen Sonderheftes war in Stuttgart und Region unterwegs auf der Suche nach 'dem perfekten Caterer, nach spannenden Locations, erfahrenen Eventplanern... Herausgekommen ist ein Nachschlagewerk für perfekte Feste. Alle darin aufgenommenen Adressen haben die 'Ausgezeichnet feiern- Plakette erhalten. Wir sind sehr stolz eine dieser Adressen zu sein..

20.11.2012 Gäubote - Fingerfood und Produkte auf regionaler Ebene: Vergangene Woche waren Claudia Schmucker-Arold und Heidi Dimde im Großeinsatz. Der kreative Mittelstand der Region hatte ins Rathaus nach Stuttgart eingeladen, zwischen den Vorträgen galt es rund 250 Gäste mit Kaffee und Kuchen, vor allem aber dem aus regionalen Zutaten bestehenden Fingerfood von Amüs Gäu, zu verwöhnen.... mehr

Juli 2012 Sternefresser  Zugegeben: Wir wollten in dieser Kategorie ursprünglich – und ausschließlich – Weine besprechen. Doch diesen VR wollen wir unseren Lesern nicht vorenthalten – auch wenn es seltsam anmuten mag. Denn es handelt sich um einen alkoholfreien Aperitif ... mehr

Juli /August 2011 country - Ausgabe 4/2011: Revolution unterm Apfelbaum. Mit dem 'Blauen Bock' hat er nichts mehr zu tun: Eine neue Winzergeneration veredelt Apfelwein zu einem Genusstropfen der kultivierten Art..... Auch Apfelweine lassen sich perfekt auf's Essen abstimmen...zum Lachsforellentatar empfiehlt Sommelier Michael Stöckl den handgerüttelten Apfelschaumwein von Amüs Gäu .....

2.3.2011 Frankfurter Neue Presse: Apfelwein ist wieder schick. ...Ihr (Ingid Schick/Angelika Zinzow) Buch «Apfelwein 2.0»  gibt‘s nun «frisch gepresst» im Buchhandel. (19,80 Euro, Umschau-Verlag)

1.3.2011 Welt online:  ... Mit ihrem neuen Buch "Apfelwein 2.0", das Ingrid Schick und Angelika Zinzow am Dienstag im Frankfurter Presseclub vorstellten, möchten sie zeigen, wie "vielfältig und innovativ das Traditionsgetränk ist". Sie reisten ein Jahr lang durch Hessen und über die Landesgrenzen hinaus ...um der jungen Generation von Apfelwinzern, Kelterern und Gastronomen sowie deren Apfelderivaten nachzuspüren. Auf 208 Seiten (Hardcover, 19,90 Euro bei Umschau Buchverlag) hat sie ihre Geschmackserlebnisse in Textform destilliert - von Zinzow mit großformatigen Hochglanzfotos festgehalten. 

Sommer 2010/März 2011: Im Sommer 2010 hatten wir  Besuch von der Journalistin und Autorin Ingrid Schick und der Fotografin Angelika Zinzow. Die beiden Hessinnen befanden sich auf einer „Apfelweinrecherche-Reise“ durch ganz Deutschland, um in einem Buch eine neue Generation Apfelwinzer vorzustellen. Apfelwinzer, die die Qualität des Apfelweins professionell und kreativ verändern. Die beiden Frauen interessierten sich für unseren Herrenberger Apfelschaumwein, lernten bei ihrem Besuch aber weit mehr als dieses Produkt kennen. Bei einem Glas Apfelschaumwein redeten wir über dessen Herstellung, unsere „Weiberwirtschaft“, über Streuobstwiesen, unsere Heimatliebe und über regionale Produkte. Im März 2011 stellten Schick und Zinzow in Frankfurt das Ergebnis ihrer Reise vor – das Buch „Apfelwein 2.0“. Amüs Gäu ist darin ein reich mit Bildern versehenes Kapitel gewidmet. Auch zwei unserer Apfelwein-Rezepte haben Aufnahme in dem Buch gefunden. Unter 31 Apfelwinzern, die in dem Band vorgestellt werden, sind nur zwei aus Baden-Württemberg. Und unter all den männlichen Winzern und Produzenten finden sich nur drei Frauenteams!  Hardcover, 208 Seiten, 19,90 Euro bei Umschau Buchverlag, Neustadt/Weinstr - ISBN 978-3-86528-721-2

26.2.2011 Gäubote: Von der Glucke bis zum Neckar - Heimische Tropfen können Gaumenfreuden sein. ...so delikat kann es zugehen C. Schmucker-Arold und H. Dimde präsentierten Weinüberraschungen zwischen Herrenberg und Tübingen....die Gäste erwartete ein reichlich überzeugender Rundgang .... und zu jedem Gamg dieser flüssigen Verkostung ein Pendant, bei dem die Gastgeberinnen ihren Erfindungsgeist im Hinblick auf feste Delikatessen unter Beweis stellten. ...Zufriedene Gesichter, entzückte Gesichter, überraschte Gesichter - um sich überraschen zu lassen, dazu war man ja gekommen...

7.12.2010 Apfelwein-Blog.de: Zum Jahresende schäumt's und perlt's. Bei einer Verkostung von 26 Apfelschaum- weinen/-perlweinen ist der Herrenberger Apfelschaumwein unter den Besten. Lesen Sie mehr, hier geht's zum Blog: http://www.apfelwein-blog.de/2010/12/07/zum-jahresende-schaumt%c2%b4s-und-perlt%c2%b4s-unsere-apfelsektempfehlungen/ 

21.6.2010 Gäubote: Miteinander in Gespräch kommen - Herrenberger Unternehmertag ..... Knapp die Hälfte der Tagungsgäste hatte sich für das Netzwerkdinner angemeldet. ..... in den Gläsern perlte der heimische Apfelschaumwein, Chutney-Häppchen und Antipasti, Lachs usw.  ...... waren eine wohlmundende und sättigende Grundlage....

Genuss im Gäu #2: Prickelndes Vergnügen aus dem Heckengäu - ...... alles andere als gewöhnlicher Cidre: der feine Herrenberger Apfelschaumwein ....... schmeckt gar nicht nach Cidre eher nach Sekt, denkt man so im ersten Geschmacksmoment....... Im zweiten verteilt sich ein filigranes Apfelaroma über den Gaumen ........ beim zweiten Glas denkt man: Schön, wenn man so prickelnd einen Beitag zum Erhalt der Streuobstwiesen leisten kann. 

Nr.3 2010 SLOW FOOD Magazin: Schäumendes aus Äpfeln und Birnen - ..... es gibt eben doch Getränke die auch dem größten Skeptiker ein hocherfreutes Staunen abringen....    ...weitere interessante Betriebe: Amüs Gäu 

03.05.2010 Gäubote: Fest im Weinberg: ... 'Wir haben es gewagt' meinte C.Schmucker-Arold angesichts der schlechten Wetterprognosen. .... bis in den späten Nachmittag hatten die beiden Amüs-Gäu- Inhaberinnen ... alle Hände voll zu tun, viele Ausflügler hatten den Aufstieg in den steilen Weinberg gemacht um ...den Feiertag zu genießen.  

14.03.2010 Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung:  Neues vom Obst ..... gefallen hat uns auch der stahlig-trockene Apfelschaumwein von Amüs Gäu ..... 

Am 6.3.2010 fand im Restaurant Ente im Nassauer Hof/Wiesbaden das 1. internationale Apfelwein-Gourmetmenü statt. Unser Herrenberger Apfelschaumwein war dabei - Speisekarte und Impressionen der Veranstaltung  

20.02.2010 Frankfurter Neue Presse ..... es wird aber rein geschmacklich weit größere Überraschungen geben. Etwa den duftigen und gut balancierten Herrenberger Apfelschaumwein aus dem Heckengäu bei Stuttgart ....

18.02.2010 SZ/BZ Weinprobe, Weintalk, WeinparadiesDie beiden Herrenbergerinnen ... vom Kulinar-Service Amüs Gäu präsentieren ....  ebenfalls ihre Produkte vom Apfelschaumwein bis zum Pommeau. Drei Tage später ..... laden die beiden zum Winzergespräch mit dem Fellbacher Spitzen-Wengerter Markus Heid. Dazu werden regionale Spezialitäten aus der Amüs Gäu-Küche gereicht.....

Dezember 2009 NABU Streuobstrundbrief: Pruneau und Apfelschaumwein als Apéritif ..... Nach Pommeau und Apfeltresterbrand ... haben Claudia Schmucker-Arold und Heidi Dimde ... seit November 2009 einen Pruneau im Angebot .......Die beiden sind die 'Erfinderinnen' von Amüs Gäu .... und unterstützen mit ihren Produkten auch die Streuobstwiesenbewirtschafter ......

Das Heckengäu-Magazin PDF 2.8 MB 

'Apfelschaumwein und mehr' - Bericht Seite 16

18.06.2009 SZ/BZ Picknick im Weinberg mit Aussicht: Einen Korb voller Köstlichkeiten, einen Traumblick übers Ammertal, Livemusik, und Entspannung versprechen Claudia Arold-Schmucker und Heidi Dimde beim abendlichen Picknick... in ihrem Weinberg in Breitenholz...

11.05.2009 Schwäbisches Tagblatt ... Büffet fliegt durchs Gäu ....Frühlingshaftes Fingerfood und Getränke nur aus der Region, ... dazu Geschichten rund um die Menschen, die sie herstellen ....... 

02.05.2009 Schwäbisches Tagblatt Zum Pommeau der Ziegenkäse - Zwei Frauen beweisen, dass sich mit regionalen Produkten gut feiern lässt....... Da haben sich allem Anschein nach die Richtigen getroffen ... .... seit Februar haben sie mit 'Amüs Gäu' eine gemeinsame Firma. Der Name spielt auf den französischen Ausdruck für Häppchen an und legt die Gaumenkitzler gleich auf die lokale Herkunft fest ........ sie klappern das ganze Gäu ab nach Produzenten die 'ihre Sachen noch mit Herzblut herstellen' .......

18.04.2009 AHGZ: Große Nachfrage ... Die Gastronomen sehen das ähnlich: „Ich glaube schon, dass Regionalität ein Trend ist“, sagt Bernd Glauben, Chef des Coburger Hotels Goldene Traube. Claudia Schmucker-Arold, die zusammen mit einer Partnerin den Regio-Cateringservice Amuse Gäu im schwäbischen Herrenberg gegründet hat, kann sich gar vor Anfragen nicht retten. „Wir haben auch schon für die Umweltministerin gecatert“, sagt sie....

04.12.2008 SZ/BZ ...  „Pecorino, Prosecco, Vino, Pommeau, Prosciutto, – so ebbes hemmir au“, sagen Claudia Schmucker-Arold und Heidi Dimde aus Herrenberg und laden ..... zu einer kulinarischen Reise, bei der ausschließlich regionale Spezialitäten lokaler Erzeuger gereicht werden. ...........Das „fliegenden Büfett“ soll zeigen, dass auch regionale Produkte internationalen Spezialitäten in nichts nachstehen..........

Bottom
Copyright Amüs Gäu     Rigipsstraße 5     71083 Herrenberg     Tel. 0176-21 70 75 10      info(at)amues-gaeu.de,   
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail